Kleine Heimtiere

Kaninchenimpfung

Unsere Impfempfehlungen für Kaninchen: Vor wenigen Jahren haben wir in Frankfurt eine Vielzahl unserer Hauskaninchen an "RHD" (Chinaseuche) verloren. Der Seuchenzug, der uns 2016 erreichte, war durch das sogenannte RHD2-Virus hervorgerufen. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es in Deutschland nur den Virusstamm RHD 1.
Um Ihr Tier auch vor der tödlich verlaufenden RHD2 Seuche zu schützen, raten wir zu einem neuen Kombiimpfstoff, der sowohl gegen Myxomatose als auch gegen RHD1 und RHD2 schützt.
Gleichzeitig möchten wir an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass die Zahl der an Myxomatose erkrankten Tiere in unserer Region ebenfalls immer wieder sehr hoch ist. Da sowohl Myxomatose als auch RHD 1+2 über Insekten und Futter übertragen werden können, raten wir bei allen Kaninchen zur jährlichen Impfung - auch bei reiner Wohnungshaltung.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre langohrigen Mitbewohner.